Europass Lebenslauf & Co. - Alle wichtigen Informationen

Europass Lebenslauf

Der automatisch generierte Europass Lebenslauf.

Die Bewerbung im europäischen Ausland ist für viele Bewerber interessant, wirft allerdings auch viele Fragen auf.


Im Vordergrund stehen dabei die unterschiedlichen Gepflogenheiten beim Bewerbungsschreiben der jeweiligen Nationen, denn auch bei der Bewerbung gilt: Andere Länder, andere Sitten.


Um Bewerbern die internationale Bewerbung innerhalb der EU zu erleichtern, wurde im Jahr 2004 der Europäische Bildungspass (kurz: Europass) eingeführt.


Eine Erweiterung des Europass Portals ging am 1. Juli 2020 als europäisches Karrieremanagement Portal online.


Der Europass setzt sich aus insgesamt 6 verschiedenen Dokumenten zusammen, welche wir Ihnen in diesem Beitrag näher erläutern möchten.

Was ist der Europass?

Das Ziel des Europasses ist es, die Qualifikationen und Kompetenzen potenzieller Bewerber transparent und vergleichbar zu machen. Außerdem soll mit dem Europass ein einheitlicher Standard für Bewerbungen auf internationaler Ebene geschaffen und so die Mobilität der Bewerber über Ländergrenzen hinweg gefördert werden. Er ist 29 verschiedenen Sprachen verfügbar.


Der Europass setzt sich aus folgenden Inhalten zusammen:

  • Europass Profil

  • Europass Lebenslauf
  • Europass Bewerbungsschreiben
  • Diploma Supplement
  • Zeugniserläuterungen
  • Europass Mobilitätsnachweis

Der Europäische Bildungspass punktet sowohl bei Bewerbern als auch bei Personalern. Folgende Vorteile bietet der Europass:

  • Der Europass bietet Hilfestellung bei der Erstellung des Lebenslaufs sowie des Bewerbungsschreibens und vereinfacht und beschleunigt so den Bewerbungsprozess.

  • Es besteht die Möglichkeit, eine vollständige Bewerbungsmappe aus den in Ihrer digitalen Bibliothek hinterlegten Daten zu erstellen.
  • Der Europass ermöglicht eine Bewerbung, ohne die länderspezifischen Gepflogenheiten kennen zu müssen, da die Form vorgegeben ist. Er ermöglicht somit eine transparente und europaweit anerkannte Wiederverwendung.
  • Personalverantwortliche können die Kompetenzen und Qualifikationen von Bewerbern besser miteinander vergleichen.
  • Sie besitzen die vollständige Kontrolle über Ihre Daten. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte ohne Ihr Einverständnis.
  • Darüber hinaus bietet die Plattform hilfreiche Tipps und Tools zum Lernen und Arbeiten in Europa

Anerkannt wird der Europass in allen EU-Staaten, den EFTA-/EWR-Staaten sowie den Beitrittsländern

Europass Profil

Die Europass Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, kostenlos ein sogenanntes Europass Profil zu erstellen. Hier können Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten, Qualifikationen und Erfahrungen sowie Zeugnisse und Zertifikate abspeichern und diese auf Wunsch mit möglichen neuen Arbeitgebern teilen. Aus den von Ihnen angegebenen Daten lassen sich darüber hinaus ein Europass Lebenslauf sowie ein passendes Bewerbungsschreiben in verschiedenen Designs erstellen.


Ihr Profil beinhaltet folgende Unterkategorien, in denen sie diverse Inhalte speichern und ordnen können:

  • Mediathek: Speicherung erstellter Lebensläufe, Bewerbungsschreiben und hochgeladener Zeugnisse

  • Kompetenzen: Darstellung ihrer Kernkompetenzen zur besseren Übersicht
  • Interessen: Angabe ihrer Ziele (Ausbildung, Studium, Beschäftigung, Zielort etc.)

Die weiteren Dokumente werden jeweils von Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Bildung ausgestellt. Diese werden zumeist nur bei der Bewerbung für ein Praktikum oder für ein Auslandssemester benötigt.

Europass Lebenslauf

Der Europass Lebenslauf kann in allen europäischen Sprachen erstellt werden. Der Aufbau und die Inhalte des Europass Lebenslaufs gestalten sich ähnlich wie die eines gängigen tabellarischen Lebenslaufs. Dabei können viele verschiedene Kategorien angegeben werden, unter anderem diese:

  • Angaben zur Person

  • Berufserfahrung
  • Allgemeine und berufliche Bildung
  • Sprachkenntnisse
  • etc.

Wenn Sie den Lebenslauf online ausfüllen, sind einzelne Kategorien bereits vorgegeben. Sie können den Lebenslauf darüber hinaus durch vielfältige individuelle Kategorien ergänzen und so eventuelle Publikationen, Ihr soziales Engagement oder Ähnliches betonen. Sie müssen nicht zu allen Kategorien eine Angabe machen, allerdings helfen differenzierte Informationen über den Bewerber dem Arbeitgeber, sich ein klares Bild von diesem zu machen. Durch die freie Auswahl von Kategorien können Sie Ihren Lebenslauf individueller gestalten.


Vor der Erstellung des Lebenslaufes können Sie frei wählen, ob Sie sich bei Europass registrieren wollen, um die weiteren Vorteile eines Accounts zu genießen oder ob Sie die Dokumente als Gast erstellen wollen. Das Erstellen und Herunterladen der Unterlagen funktioniert auch ohne ein Europass Profil, das weitere Teilen ist jedoch nur nach einer Registrierung möglich. Nachdem Sie sich entschieden haben, können Sie mit dem Erstellen Ihres individuellen Lebenslaufs beginnen.


Ihren Lebenslauf können Sie entweder auf Basis der in Ihrem Profil angegebenen Daten erstellen, einen bereits vorhandenen Europass Lebenslauf hochladen oder einen ganz neuen Lebenslauf ohne Beachtung Ihres Profils anfertigen.

Europass Lebenslauf - Erstellung

Die Benutzeroberfläche des Europass Editors: Im ersten Schritt legen Sie fest, wie Sie bei der Erstellung vorgehen möchten.

Nachdem Sie sich für eine Variante entschieden haben, wird Ihnen entweder ein bereits ausgefüllter Lebenslauf angezeigt, der auf den persönlichen Daten aus Ihrem Profil basiert, oder Sie fügen Ihre persönlichen Daten manuell ein, um diese individuell anzupassen. Auch ein Bewerbungsfoto kann in diesem zweiten Schritt ausgesucht werden.

Europass Lebenslauf - Bearbeitung

Die Benutzeroberfläche des Europass Editors ist nutzerfreundlich und selbsterklärend aufgebaut.

Neben der Angabe Ihrer allgemeinen persönlichen Daten können sie aus einer Vielzahl weiterer Unterpunkte und Qualifikationen wählen, um ein individuell auf Sie zugeschnittenes Dokument zu kreieren. Auf diesem Weg können Sie weitere Kategorien zu Ihrem Lebenslauf hinzufügen und so Ihr Potenzial bestmöglich darstellen.


So können Sie beispielsweise Auskunft über Ihre kommunikativen und organisatorischen Fertigkeiten geben. Besonders die sprachlichen Kenntnisse des Bewerbers spielen bei einer Bewerbung im Ausland eine tragende Rolle. Durch die gemeinsamen europäischen Kompetenzstufen werden diese genau definiert und ermöglichen einen exakten Vergleich zwischen den Sprachniveaus aller Bewerber.


Wenn Sie alle erwünschten Kategorien hinzugefügt und ausgefüllt haben, besteht die Möglichkeit, für die optische Darstellung eines der verschiedenen Designs auszuwählen. Insgesamt sind diese recht ähnlich gestaltet, doch die Anordnung der Unterpunkte und die farbliche Untermalung des Inhalts unterscheiden sich an manchen Stellen.

Europass Lebenslauf - Vorlage

Der Europass Editor ermöglicht eine Live-Vorschau Ihrer Inhalte in verschiedenen Bewerbungsdesigns

Nachdem alle diese Schritte beendet sind, können Sie Ihr Dokument für die spätere Verwendung als PDF-Datei herunterladen. Diese Funktion besteht auch mit einem Gastprofil. Für die anderen Optionen gilt die Voraussetzung eines Europass Profils, denn so können Sie die Datei in Ihrem Europass Profil speichern oder direkt über EURES, dem europäischen Portal zur beruflichen Mobilität, veröffentlichen.

Europass Bewerbungsschreiben

Zusätzlich ist die Erstellung eines optisch auf den Lebenslauf abgestimmten Bewerbungsschreibens möglich. Mit dem Europass Editor für Bewerbungsschreiben können sie aus verschiedenen Vorlagen auswählen und so ein individuelles und ansprechendes Bewerbungsanschreiben gestalten.


Das Europass Bewerbungsschreiben ist stark individualisierbar, doch wie jedes Bewerbungsschreiben erfüllt es die gängigen Formalia und folgt einem übersichtlichen Layout:

  • Briefkopf (Angaben zum Absender und Empfänger)

  • Ort, Datum und Betreff
  • Inhalt (Einführung, Hauptteil, Schlusssatz)
  • Schlussteil (Grußformel, Unterschrift)

Auch beim Anfertigen des Anschreibens können Sie persönlich entscheiden, ob Sie ein bereits bestehendes Anschreiben hochladen, die Daten Ihres Profils als Basis verwenden oder ohne ein bestehendes Europass Profil eine der Vorlagen individuell ausfüllen möchten.


Zunächst füllen Sie die Daten zu Ihrer Person aus. Zur Erstellung sind Ihr Vor- und Nachname, sowie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und eventuelle weitere Kontaktmöglichkeiten gefragt. Daraufhin werden die Daten des Empfängers ausgefüllt, an den Sie die Bewerbung senden möchten.


Nachdem alle Daten des Briefkopfes ausgefüllt sind, beginnt die inhaltliche Bearbeitung des Anschreibens. Auch das Bewerbungsschreiben kann in 29 Sprachen verfasst und im Anschluss an die Fertigstellung sowohl heruntergeladen als auch direkt in Ihrem Europass Profil zur Weitergabe gespeichert werden. 

Europass Bewerbungsschreiben - Erstellung

Auch die Erstellung der einzelnen Abschnitte des Bewerbungsschreibens erfolgt durch eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Wenn das Anschreiben fertiggestellt ist, können Sie auch dieses in Ihrem Europass Profil speichern und über EURES teilen, vorausgesetzt, Sie besitzen ein Europass Profil. Darüber hinaus können Sie Ihr Anschreiben jederzeit als PDF-Datei herunterladen.

Alexandra Schneider - Bewerbungsexpertin

Die Europass Dokumente richten sich an jeden, der sich innerhalb der EU für den Freiwilligendienst ein Praktikum, Studium oder einen Vollzeitjob bewerben möchte. Sie können die Europass Unterlagen auch im Inland nutzen, um Ihren Werdegang und Ihre Qualifikationen übersichtlich darzustellen.

Alexandra Schneider - Bewerbungsexpertin

Diploma Supplement

Das Europass Diploma Supplement (Diplomzusatz) ist ein Dokument, welches eine genaue Auskunft über das abgeschlossene Studium und die damit erworbene Qualifikationen und Kompetenzen des Hochschulabsolventen gibt. Ziel dieses Leistungsnachweises ist es, die Vergleichbarkeit von Bewerbern im europäischen Rahmen zu erhöhen. Ebenfalls dient es dazu, die Art sowie den Inhalt und Kontext des Erlernten verständlicher zu machen.


Dazu trägt unter anderem eine englische Version des Diploms bei, die jeder Absolvent zusätzlich zum Original erhält. Wie der Name schon sagt, fungiert das Diploma Supplement als Diplomzusatz und ist kein Ersatz für das gültige Hochschulabschlusszeugnis.

Wer kann das Europass Diploma Supplement bekommen?

Das Europass Diploma Supplement richtet sich an Hochschulabsolventen. Seit dem Jahr 2005 erhalten Studenten, die ihren Studiengang mit einem Bachelor- oder Masterabschluss absolvieren, automatisch das Diploma Supplement zusätzlich zum Abschlusszeugnis. Wer seinen Hochschulabschluss nach dem 1. Januar 2005 gemacht hat, kann sich das Dokument auch rückwirkend ausstellen lassen.

Für Hochschulabsolventen der sogenannten „alten“ Studiengänge (Magister, Diplom, Lehramt) gilt: Eine rückwirkende Ausstellung hängt von der Studienordnung bzw. den Verantwortlichen der Hochschulen ab.

Zeugniserläuterungen

Die Europass Zeugniserläuterungen richten sich nach dualen Ausbildungsberufen bzw. vollzeitschulischen Berufsausbildungs- und Weiterbildungsabschlüssen. In der Bewerbung ersetzen sie das Zeugnis nicht komplett, sondern dienen lediglich als Beilage zum Abschlusszeugnis. Ziel der Zeugniserläuterungen ist es, das Abschlusszeugnis eines Bewerbers europaweit verständlich und das damit erreichte Bildungsniveau sowie den Bildungsweg transparent zu machen.

Die Zeugniserläuterung gibt Auskunft über folgende Elemente:

  • Bezeichnung des Zeugnisses

  • Übersetzte Bezeichnung des Zeugnisses
  • Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit
  • Berufliche Tätigkeitsfelder
  • Amtliche Grundlage des Zeugnisses
  • Offiziell anerkannte Wege zur Erlangung des Zeugnisses

Wer kann die Europass Zeugniserläuterungen bekommen?

Die Europass Zeugniserläuterungen sind nicht personengebunden. Sie sind für jeden Bewerber geeignet, der sich im europaweiten Ausland bewerben möchte und sind ein fester Bestandteil des Europasses.

Europass Mobilitätsnachweis

Der Europass Mobilitätsnachweis ist ein Dokument, welches die internationale Erfahrung von Schülern, Studenten und Angestellten dokumentiert und sammelt. Die einzige Anforderung für die Beantragung des Passes ist ein nachweisbarer bzw. absolvierter Auslandsaufenthalt. In ihm werden, neben der genauen Bezeichnung der Stelle, die vor Ort durchgangenen Lerninhalte aufgeführt.

Folgende Kriterien müssen vor der Beantragung gewährleistet sein:

  • Die Vereinbarung zwischen Entsendeeinrichtung und Gastorganisation

  • Die sprachliche Vorbereitung
  • Die Betreuung im Ausland durch einen Mentor oder eine Mentorin
  • Die Einhaltung des geografischen Geltungsbereichs

Wer kann den Europass Mobilitätsnachweis bekommen?

Der Europass Mobilitätsnachweis kann von jedem Menschen erworben werden, der einen Lernabschnitt im Ausland (innerhalb der EU bzw. der EWR-Länder) absolviert. Ob Schüler von allgemeinbildenden Schulen, Jugendliche in der Aus- und Weiterbildung, Studierende und Erwachsene, welche sich in einem festen Arbeitsverhältnis befinden. Im Regelfall kann ausschließlich die entsendende Einrichtung eine Beantragung für den Erhalt des Passes stellen. Der Mobilitätsnachweis kann dahin gehend nur bedingt von Einzelpersonen beantragt werden.


Findet zum Beispiel ein Mobilitätsprojekt zwischen einer deutschen Bildungseinrichtung und einer französischen Partnerorganisation statt, wobei Schüler von Deutschland nach Frankreich entsandt werden, beantragt die deutsche Schule den Mobilitätsnachweis für diese Schüler, nicht aber die Schule im Zielland. Beide Einrichtungen unterzeichnen im Anschluss die Papiere.