Ghostwriter-Bewerbung - Bewerbung schreiben lassen?

Wer keine Zeit oder nicht die richtigen Worte für die eigene Bewerbung findet, muss als Bewerber nicht verzweifeln, sondern kann sich professionelle Bewerbungsunterlagen von einem Ghostwriter anfertigen lassen. Viele Bewerber begegnen dem Thema Ghostwriting jedoch mit Skepsis: Lohnt es sich, einen Bewerbungsservice zu engagieren? Ist die Erstellung der Bewerbung durch einen Ghostwriter überhaupt rechtlich erlaubt? Woran sind seriöse und qualitativ hochwertige Anbieter zu erkennen?


Die Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Ghostwriting von Bewerbungen finden Sie im nachfolgenden Beitrag.

Vielen Bewerbern ist nach wie vor unklar, ob das Ghostwriting von Bewerbungen legal ist. Um es kurz zu machen: Ja! Es ist rechtlich erlaubt, sich die Bewerbung von einer fremden Person schreiben zu lassen und sie anschließend beim Unternehmen einzureichen. Sie haben auch keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten, sollte der Arbeitgeber erfahren, dass die Bewerbung nicht von Ihnen geschrieben wurde.


Im Gegensatz zu einer wissenschaftlichen Arbeit (Hausarbeit oder Bachelor-/Masterarbeit) müssen Sie bei Ihrer Bewerbung nämlich nicht eidesstattlich versichern, dass Sie den Text selbst verfasst haben. Bei einer Bewerbung bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift lediglich, dass die gemachten Angaben zu Ihrem beruflichen Werdegang korrekt sind. Sie können die Bewerbung deshalb unverändert vom Ghostwriter übernehmen. Genauso gut steht es Ihnen aber frei, die Bewerbung als Vorlage für andere Bewerbungen zu nutzen und sie entsprechend anzupassen.

Ein seriöser Ghostwriter bereitet in der Bewerbung ausschließlich die vom Bewerber zur Verfügung gestellten Informationen auf optisch und sprachlich ansprechende Weise auf. Maßlose Übertreibungen sowie falsche Angaben sind nämlich ein absolutes No-Go und können in einem Kündigungsschreiben resultieren, wenn der Arbeitgeber die Wahrheit herausfindet.

Welche Bewerbungsdokumente fertigt ein Ghostwriter an?

In der Regel fertigen Ghostwriter sowohl einzelne Bewerbungsdokumente als auch vollständige Bewerbungsmappen an. Auch die dritte Seite in Form des Motivationsschreibens gehört zum Angebot vieler Bewerbungsservices. Häufig wird Bewerbern zudem ein professionell gestaltetes Bewerbungsdesign für ein ansprechendes und einheitliches Layout angeboten.


Neben den klassischen Bewerbungsdokumenten besteht außerdem die Möglichkeit, sich von einem Ghostwriter das Arbeitszeugnis formulieren oder ein Profil bei einem Karrierenetzwerk wie LinkedIn oder XING optimieren zu lassen.

Warum sollte ich meine Bewerbung schreiben lassen?

Sobald Bewerber wissen, dass das Ghostwriting von Bewerbungen erlaubt ist, drängt sich ihnen die nächste Frage auf: Lohnt es sich überhaupt, eine Bewerbung schreiben zu lassen? Schließlich fallen für die externe Erstellung Kosten an. Tatsächlich existieren diverse Gründe, die dafürsprechen, eine Bewerbung beim Ghostwriter in Auftrag zu geben.


Darum lohnt es sich, eine Bewerbung schreiben zu lassen:

  • Zeit- und Nervenersparnis

    Wer sich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus bewirbt, verfügt häufig weder über Zeit noch Lust, seinen Lebenslauf zu überarbeiten und sich mit den neuesten Bewerbungsstandards vertraut zu machen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die einem medizinischen Beruf nachgehen oder eine Führungsposition bekleiden. 

  • Ausgleich mangelnder Schreibkompetenz

    Nicht jeder ist ein geborener Schriftsteller. Personaler erwarten aber unabhängig vom Beruf eine sprachlich ansprechende und korrekte Bewerbung. Wem das Schreiben schwerfällt, sollte daher auf fremde Hilfe zurückzugreifen.

  • Objektive Feststellung der Stärken

    Viele Bewerber sind zu zurückhaltend, wenn es um die Darstellung Ihrer eigenen Stärken geht. Ein außenstehender Ghostwriter kann häufig die Vorzüge des Bewerbers besser herausstellen und sogar Stärken herausarbeiten, die dem Bewerber vorher gar nicht bewusst waren. Davon profitiert der Bewerber auch im anschließenden Vorstellungsgespräch.

  • Expertenwissen

    Bewerbungsservices kennen sich mit den aktuellen Bewerbungstrends und -standards aus und können auch problematische Abschnitte des beruflichen Werdegangs (z.B. Lücken im Lebenslauf) ansprechend darstellen. Dadurch steigen Ihre Chancen, im Bewerbungsprozess eine Runde weiterzukommen.

  • Sprachliche Korrektheit

    Ein professioneller Bewerbungsschreiber sorgt dafür, dass Ihre Bewerbung frei von Flüchtigkeits- und Grammatikfehlern ist. Darüber hinaus weiß er genau, welche Floskeln beim Personaler ein genervtes Augenrollen hervorrufen und besser zu vermeiden sind.

  • Hilfe bei Misserfolg

    Wenn es mit der selbst erstellten Bewerbung partout nicht klappen will, empfiehlt es sich, einen Experten zur Rate zu ziehen. Der Blick von außen kann dabei helfen, Fehler aufzudecken, die einem selbst nicht auffallen.

  • Verdeutlichung des Interesses

    Die Beauftragung eines guten Ghostwriters weist nicht auf mangelndes Interesse hin, sondern demonstriert vielmehr, wie wichtig Ihnen eine überzeugende Bewerbung und folglich die Stelle sind.

Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihrer Bewerbung?

Wir helfen Ihnen gerne! Unsere erfahrenen Bewerbungsexperten sorgen dafür, dass Sie mit Ihrer Bewerbung aus der Masse an Bewerbern hervorstechen. Ein persönlicher Ansprechpartner schneidet Ihre Bewerbung individuell auf Ihre Situation und Ihr Wunschunternehmen zu und steigert so maßgeblich Ihre Chance auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mögliche Gründe, die gegen eine Bewerbung vom Ghostwriter sprechen:

  • Geldinvestition ohne Garantie

    Kein Bewerbungsservice kann Ihnen garantieren, dass Ihre Bewerbung vom Erfolg gekrönt ist. Je höher aber die Qualität des Anbieters, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Bewerbung bei den Personalern gut ankommt. 

  • Mangelnde Authentizität

    Spätestens im Vorstellungsgespräch fällt auf, wenn die Inhalte Ihrer Bewerbung nicht Ihre eigene Persönlichkeit und Motivation widerspiegeln. Diesem Problem entgehen Sie jedoch, wenn Sie einen professionellen Bewerbungsservice mit einem persönlichen Ansprechpartner beauftragen, der die Bewerbung individuell auf Sie zuschneidet.

  • Fehlende Auseinandersetzung mit eigener Person und dem Unternehmen

    Wer die Bewerbung nicht selbst erstellt, setzt sich unter Umständen nicht genug mit der eigenen Motivation und dem gewünschten neuen Arbeitgeber auseinander. Aber auch hier spielt die Qualität des Ghostwriting-Services eine wichtige Rolle: Gute Bewerbungsschreiber versuchen im Vorfeld, die Beweggründe und Stärken Ihres Klienten herauszufinden, sodass bei diesem ohnehin ein gewisses Maß an Selbstreflexion stattfindet.

Argumente, die gegen einen Ghostwriting-Service sprechen, lassen sich also in vielen Fällen durch die Auswahl eines qualifizierten und seriösen Anbieters aus der Welt schaffen.

Erfahrungen mit Bewerbungen von Ghostwritern

Wer im Internet nach einem Ghostwriting-Service sucht, wird schnell fündig. Zahlreiche Anbieter versprechen die Erstellung einer perfekten Bewerbung, die eine Einladung zum Vorstellungsgespräch in greifbare Nähe rückt. Die meisten Bewerber machen positive Erfahrungen mit den Bewerbungsservices, aber bei der Fülle an Anbietern bleibt es nicht aus, dass sich der ein oder andere Dienstleister als schwarzes Schaf entpuppt. Umso wichtiger ist es daher, Zeit in die Recherche des idealen Anbieters zu investieren.

Checkliste - So erkennen Sie seriöse Anbieter 

Wir haben Ihnen im Folgenden eine Checkliste mit Indizien zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, seriöse und qualitativ hochwertige Bewerbungsservices zu erkennen:

  • Positive Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

    Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte auf Bewertungsplattformen wie ProvenExpert geben einen ersten Einblick in die Qualität des Leistungsangebots. Eine hohe Anzahl an positiven Bewertungen ist zumindest ein erstes Indiz für einen seriösen, zufriedenstellenden Bewerbungsservice. 

  • Qualität des Kontakts

    Der Unterschied zwischen mittelmäßigen und sehr guten Bewerbungsservices zeigt sich meistens in der Qualität des Kontakts: Müssen Sie nur Ihre Unterlagen hochladen oder versucht der Ghostwriter Ihre Motivation und Stärken durch zusätzliche Nachfragen zu ergründen? Der Erstkontakt sollte unverbindlich und kostenlos sein. Im Idealfall ist der Mitarbeiter sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichbar.

  • Individuelle Betreuung durch persönlichen Ansprechpartner

    Ein persönlicher Ansprechpartner gewährleistet, dass Ihre Bewerbung authentisch und individuell auf die in der Stellenanzeige genannten Anforderungen angepasst ist. Dafür entnimmt er Ihren Unterlagen nicht nur Informationen zu Ihren fachlichen Qualifikationen, sondern erkundigt sich außerdem nach Ihrer Motivation für die Stelle und Ihren Soft Skills.

  • Transparenter Ablauf

    Die Preise für die jeweilige Leistung sollten stets im Vorfeld genannt und in einem offiziellen Angebot festgehalten werden. Zudem sollte es eine klar kommunizierte Frist geben, bis wann Sie Ihre Bewerbung erhalten.

  • Expertise

    Ein guter Bewerbungsschreiber sollte zudem in der Lage sein, Ihnen weiterführende Bewerbungstipps zu geben oder passende Anlaufstellen für weitere Informationen zu nennen. Manche Bewerbungsservices stellen bereits auf Ihrer Website kostenlose Informationen rund um Bewerbungen zur Verfügung. Ebenso sollte der Ghostwriter Ihnen Feedback zu Ihrem Bewerbungsdesign geben und gegebenenfalls ein passenderes Layout vorschlagen können.

  • Datenschutz

    Als Bewerber stellen Sie dem Bewerbungsservice sehr persönliche Daten zur Verfügung. Dieser sollte deshalb eindeutig kommunizieren, wie er mit den Daten umgeht und welche Maßnahmen ergriffen werden, um sie zu schützen (z. B. Verwendung SSL-verschlüsselter Server). DSGVO-Konformität ist ein Muss!

  • Bearbeitbares, wiederverwendbares Format

    Die Bewerbungsdokumente sollten in einem Format zugestellt werden, das bearbeitbar ist (z. B. Word-Dokument). So hat der Bewerber die Möglichkeit, seine Bewerbungsunterlagen auch für andere Stellen als Vorlage zu nutzen und sie entsprechend anzupassen.

  • Korrekturschleife

    Ein professioneller Ghostwriting-Service gesteht Ihnen zu, dass Sie mindestens einmal kostenlose Änderungswünsche äußern dürfen. Achten Sie daher darauf, ob diese einmalige Korrekturschleife ohne Aufpreis im Angebot enthalten ist. So wird sichergestellt, dass Sie am Ende auch wirklich zufrieden mit Ihrer Bewerbung sind.

  • Geld-zurück-Garantie

    Ein weiterer Hinweis auf die Seriosität des Anbieters ist eine Geld-zurück-Garantie, sollten die Bewerbungsunterlagen trotz Korrekturschleife nicht Ihren Erwartungen entsprechen.

  • Gütesiegel und korrektes Impressum

    Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann einen Blick ins Impressum werfen: Dort sollten u.a. die Firmenanschrift, Rechtsform, Handelsregisternummer und Kontaktdaten angegeben sein. Liegen im Impressum derartige Informationen nicht vor, sollten Sie Abstand von dem Anbieter nehmen. Gütesiegel sind ein weiteres Indiz für einen seriösen Bewerbungsservice: Überprüfen Sie aber die Echtheit des Gütesiegels, indem Sie auf das entsprechende Logo klicken. Es sollte sich eine Seite öffnen, welche die Echtheit des Zertifikats bestätigt.

Damit Sie die Checkliste mit den wichtigsten Kriterien bei der Suche nach dem passenden Bewerbungsservice direkt zur Hand haben, können Sie diese nachfolgend als kostenloses PDF-Dokument herunterladen:

Ghostwriter-Bewerbungsservices im Test

Wie bereits in unserer vorherigen Checkliste erwähnt, empfiehlt es sich, vorab im Internet Informationen zu den verschiedenen Anbietern einzuholen und Bewertungen zurate zu ziehen. Neben Kundenbewertungen bieten sich hierfür Tests von Ghostwriting-Services durch unabhängige Testportale an. Diese vermitteln einen ersten Eindruck des Leistungsangebots, der Preise sowie des Prozessablaufs.


Verlassen Sie sich dabei nicht nur auf einen Test, sondern lesen Sie sich mehrere durch: Testportale legen oft unterschiedliche Bewertungskriterien fest. Sie müssen für sich selbst entscheiden, welche Relevanz die jeweiligen Kriterien für Sie haben. Ist Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner, der Sie eingehender zu Ihrer Bewerbung berät, beispielsweise wichtiger als eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden?


Die folgenden Tests unterschiedlicher Testportale können Ihnen als erste Orientierungshilfe dienen:

Ghostwriting-Services für Bewerbungen sind nicht mit Anbietern von Bewerbungscoachings zu verwechseln: Bewerbungscoaches sind meist ausschließlich in beratender Funktion tätig und unterstützen den Bewerber lediglich bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, anstatt diese direkt für ihn anzufertigen. Zum Leistungsangebot von Bewerbungscoaches gehört häufig auch die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche oder Gehaltsverhandlungen.

Was kostet eine Ghostwriter-Bewerbung?

In der Regel hängen die Kosten für eine Bewerbung von dem gewünschten Umfang der Bewerbungsunterlagen sowie der beruflichen Erfahrung des Bewerbers ab. Studenten, Auszubildende und Berufsanfänger zahlen oft weniger als Bewerber mit langjähriger Berufserfahrung, da beispielsweise der berufliche Werdegang und die damit zu verarbeitenden Informationen knapper ausfallen. Hinzu kommt, dass die Preise je nach Anbieter variieren. Entsprechend ergibt sich beispielsweise eine Preisspanne von rund 50 bis hin zu 200 Euro für ein Anschreiben

Mirko Bettenhausen - Karriereexperte

Die Investition in eine bessere berufliche Zukunft lohnt sich: Die Ausgaben für eine professionell geschriebene Bewerbung haben Sie üblicherweise mit dem ersten Gehalt Ihres neuen Jobs wieder eingebracht. Außerdem können Sie beim Finanzamt die Kosten für einen Bewerbungsservice als Bewerbungskosten absetzen, sofern Sie die Rechnung als Beleg aufbewahren.

Mirko Bettenhausen - Karriereexperte

Weitere häufig gestellte Fragen zum Ghostwriting

Fällt es Personalern auf, wenn ich die Bewerbung schreiben lasse?

In der Regel bemerken Personaler nicht, dass eine Bewerbung von einem Ghostwriter verfasst wurde. Schließlich sind professionelle Bewerbungsservices darauf spezialisiert, individuelle und passgenaue Bewerbungen zu schreiben. Lassen Sie dem beauftragten Ghostwriter am besten frühere Bewerbungen zukommen, damit dieser ein Gefühl für Ihren Schreibstil erhält.


Es besteht aber auch kein Grund zur Panik, sollte dem Personaler auffallen, dass die Bewerbung von fremder Hand erstellt wurde. Die meisten Personalverantwortlichen legen dem Bewerber die Inanspruchnahme eines Bewerbungsservices nicht negativ aus, sondern freuen sich vielmehr über eine klar strukturierte und einheitlich formatierte Bewerbung.


Einzige Ausnahme: Berufe, in denen das Schreiben von Texten eine bedeutende Rolle spielt (z. B. Journalist, Content Manager). Hier wird grundsätzlich erwartet, dass der Bewerber seine Unterlagen als Beweis seiner Textfertigkeit selbst verfasst.

Wie reagiere ich, wenn ich im Vorstellungsgespräch darauf angesprochen werde?

In seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass der Personaler Sie fragt, ob Sie Ihre Bewerbungsunterlagen selbst erstellt haben. Es besteht kein Grund, die Beauftragung eines Ghostwriters für Ihre Bewerbung zu verheimlichen. Geben Sie offen zu, dass Sie sich Hilfe geholt haben, aber die in der Bewerbung präsentierten Argumente Ihrem eigenen Kopf entspringen.


Letztlich signalisiert die Inanspruchnahme eines Bewerbungsservices, dass Ihnen die angestrebte Stelle sehr wichtig ist und Sie alle zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um diese zu erhalten.

Wie lange dauert die Erstellung durch einen Ghostwriter?

Die Bearbeitungszeit variiert je nach Art und Umfang der benötigten Bewerbungsdokumente. Üblich sind 2-4 Arbeitstage, aber viele Bewerbungsservices bieten eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden gegen Zahlung eines Expresszuschlags an.


Bedenken Sie auch, dass eine schnelle Bearbeitung nicht gleichbedeutend mit einer qualitativ hochwertigen Bewerbung ist: Ein guter Ghostwriter nimmt sich die Zeit, sich eingehend mit der Stellenanzeige und den Informationen über Sie als Bewerber auseinanderzusetzen.  

Ist das Ghostwriting von Bewerbungen in Österreich und der Schweiz erlaubt?

Ja, auch in Österreich und der Schweiz ist es erlaubt, sich professionelle Bewerbungsunterlagen von einem Ghostwriter anfertigen zu lassen. Wie in Deutschland gilt es hierbei, auf die Qualität der Ghostwriting-Agenturen zu achten und einen Anbieter auszuwählen, der zu den eigenen Ansprüchen passt.


Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihrer Bewerbung? Unsere Experten helfen Ihnen! Jetzt unverbindlich anfragen!

Nach dem Absenden des Formulars nehmen wir gerne per E-Mail oder per Telefon Kontakt zu Ihnen auf. Der Versand unseres Angebots erfolgt per E-Mail. Ihre Angaben werden verschlüsselt übertragen.