• 81% unserer Kunden landen im Vorstellungsgespräch
  • Bis zu 4 Wochen schneller im Job
  • Bearbeitbare MS Word-Dokumente
  • Zufrieden oder Geld zurück
bekannt aus

Kurzbewerbung Praktikum

Einfach schreiben, richtig bewerben

Kurzbewerbung Praktikum

© momius – Fotolia.com

Ein Praktikum ist ein begehrtes Gut, insbesondere für Schüler und Studenten. Um ein Praktikum zu ergattern, wird eine überzeugende Bewerbung in Form von Bewerbungsschreiben und Lebenslauf verlangt. Im Praktikum werden meist die ersten Erfahrungen im Berufsleben gesammelt. Daher gilt es als Referenz für die Festigung der erlernten Theorie in der praktischen Anwendung.

Viele Berufsanfänger, die kurz vor der Beendigung einer schulischen oder akademischen Ausbildung stehen, haben es auf dem Arbeitsmarkt nicht einfach. Ihre Fähigkeiten beschränken sich häufig auf theoretisches Wissen. Deshalb werden Bewerber ohne jegliche Praxiserfahrung von manchen Unternehmen als ungeeignet angesehen. Dazu kommt, dass vor allem das Schülerpraktikum aus unternehmerischer Sicht nicht immer als tatsächliche Praxiserfahrung gilt, sondern eher als Berufsorientierung eingestuft wird.

Wie dem auch sei, ein erstes Praktikum während der Schulzeit gehört schon zum Pflichtprogramm und spätestens im Studium werden weitere Bewerbungen für heiß begehrte Praktikumsplätze geschrieben. In einigen Fällen folgt dann allerdings die Ernüchterung: Die meisten Arbeitgeber wollen selbst in der Bewerbung um einen Praktikumsplatz bereits erste vorhandene praktische Erfahrungen im angestrebten Tätigkeitsfeld sehen, gerne bei namhaften Unternehmen und/oder im Ausland. Doch irgendwo muss man ja mal anfangen, oder? Schließlich möchte sich der Bewerber durch das Praktikum weiterbilden. Die Aussicht auf eine eventuelle Anstellung bzw. Übernahme durch den Arbeitgeber ist bei den meisten Bewerbern in dieser Phase zunächst untergeordnet.

Gerade junge Absolventen ohne jegliche praktische Erfahrung empfinden diesen Umstand als eine Art Teufelskreis. Um selbigen entrinnen zu können, ist eine überzeugende Bewerbung samt aussagekräftigem Bewerbungsschreiben und strukturiertem Lebenslauf die einzige Lösung.

Eine Bewerbung für ein Praktikum, die kurz die wichtigsten Aspekte des bisherigen Werdegangs umreißt und den Arbeitgeber hinter dem Schreibtisch hervorlockt. Eine Versuchung, kurz und aussagekräftig: Die Kurzbewerbung.

Die Kurzbewerbung im Profil

Ob nun für ein Schülerpraktikum oder als außeruniversitäre Weiterbildung für Studierende: Für manche Bewerber ist das Praktikum eine Vorbereitung auf die Berufsausbildung, für andere wiederum Pflichtbestandteil des akademischen Lehrplans. Ganz egal, in welcher Lebensphase Sie sich momentan befinden: Eine Kurzbewerbung kann Ihnen weiterhelfen. Sie ist nah mit der Initiativbewerbung verwandt und wird nicht selten für spontane Bewerbungsanfragen genutzt. Doch welche Intention auch immer hinter dieser Form der Bewerbung steckt – ihr Erscheinungsbild bleibt stets einmalig, originell, kompakt und verführerisch. Ein kurzer Trailer für einen bald erscheinenden Kinofilm soll Lust auf mehr machen; eine Kurzbewerbung verfolgt das gleiche Ziel.

Aufbau einer Kurzbewerbung:

Bewerbungsschreiben

Lebenslauf (tabellarisch)

Bewerbungsfoto

Für eine Kurzbewerbung ist ein Deckblatt nicht notwendig. Stattdessen wird das Bewerbungsfoto in die obere rechte Ecke des Lebenslaufs eingefügt.

Der Inhalt des Bewerbungsschreibens unterscheidet sich hingegen nicht grundlegend von anderen Bewerbungsanfragen. Wie auch der Lebenslauf, gilt es quasi als Appetitanreger. Die Länge einer DIN A4-Seite pro Schriftstück sollte nicht überschritten werden, vor allem das Anschreiben der Kurzbewerbung kann gut und gerne mit der Hälfte der Textlänge eines üblichen Bewerbungsschreibens auskommen.

Die Erstellung einer Kurzbewerbung ist einfach und schnell – ein weiterer Pluspunkt, welcher es Schülern und Studenten ermöglicht, mehrere Bewerbungsschreiben für unterschiedliche Stellen in kürzester Zeit zu entwerfen und zu versenden.

Beim Verfassen einer Kurzbewerbung sollte im Anschreiben der Bewerbung abschließend erwähnt werden, dass der Bewerber das Nachreichen von Arbeitszeugnissen und weiteren Unterlagen anbietet. Auf diese Weise wirkt die Kurzbewerbung seriöse Anfrage und Angebot der eigenen Arbeitsleistung. Beidseitiges Interesse vorausgesetzt, macht dies einem Arbeitgeber Lust auf mehr. Mit einer überzeugenden Bewerbung winkt dann schon bald eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch.

Mit der Kurzbewerbung schnell ans Ziel

Der Weg zum Vorstellungsgespräch muss nicht immer lang sein. Wer sich mit einer Kurzbewerbung für einen Praktikumsplatz bewerben will, der hat eine gute Wahl getroffen. Durch eine Kurbewerbung wird es zudem mitunter möglich, dass der Aspirant auf den begehrten Praktikumsplatz heiß umworben wird. Der Arbeitgeber hat Interesse und offene Fragen, der Aspirant hat die dazu passenden Antworten. Beliebte Übergabepunkte einer Kurzbewerbung finden sich oft online. Die meisten Betriebe verfügen über Bereiche der unternehmenseigenen Website, welche spezielle Kontaktformulare für Bewerber bereitstellt.

Da Kurzbewerbungen nicht in einer Bewerbungsmappe präsentiert werden, ist es üblich, Anschreiben und Lebenslauf gebündelt ins PDF-Format umzuwandeln und dann per E-Mail an den potenziellen Arbeitgeber zu versenden.

Eine Bewerbung via E-Mail ist darüber hinaus nicht nur bei der Suche nach einem Praktikumsplatz effektiv. Sollte nach dem Praktikum eine Festeinstellung in Aussicht stehen, welche bisher noch nicht explizit ausgeschrieben wurde, ist eine Kurzbewerbung ein effizientes Vorgehen für eine Initiativbewerbung. Schließlich konnten sich Arbeitgeber und Praktikant über einen gewissen Zeitraum kennenlernen und wissen, sich gegenseitig besser einzuschätzen.

Zum Abschluss noch ein Rat für alle Bewerber: Wenn Sie Ihre Bewerbung schreiben, sollten Sie sich nie unter Wert verkaufen, sondern durch Ihre Bewerbungsanfrage mit gesundem Selbstvertrauen auf sich aufmerksam machen.

Die Bewerbungsschreiber hat 4,81 von 5 Sterne | 652 Bewertungen auf ProvenExpertcom