• Über 98% zufriedene Kunden
  • Bearbeitbare MS Word-Dokumente
  • Zufrieden oder Geld zurück

4 – Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit –

Arbeitsamt Jobbörse

© Sven Bähren - Fotolia.com

Online-Dienste werden von vielen Menschen bevorzugt in Anspruch genommen. Auch Jobsuchmaschinen gehören dazu, weil sie Arbeitssuchenden eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit bieten einen Blick auf aktuelle Stellenangebote zu werfen. Die Bundesagentur für Arbeit, welche auch noch heute für jeden angehenden Erwerbstätigen unumgänglich ist, gerät dabei schon fast ins Hintertreffen. Als Urgestein der Arbeitsvermittlung verfügt die Behörde über eine eigene Webpräsenz, welche eine eigene Jobbörse beinhaltet. Ob die langjährige Erfahrung gegen die modernen Ideen der Kontrahenten ankommt, resümiert der folgende Bericht.

Frontend & Suche

Die Startseite der Jobbörse ist simpel und verständlich aufgebaut. Augenscheinlich wird dem jeweiligen User ein solides Angebot bereitgestellt, welches eine herkömmliche Suchmaschine sowie einen Bereich für Arbeitssuchende und Ausbildungssuchende enthält. Diese Kategorien machen durch ihre zusätzlichen Funktionen einen Großteil der Website aus und können lediglich von registrierten Anwendern eingesehen werden. Die weiteren Optionen für eine Suche nach Stellen halten sich jedoch in Grenzen und sind zu einem hohen Anteil in der erweiterten Suche verarbeitet.

Vorhandene Suchoptionen sind somit:

  • Schnellsuche & erweiterte Suche
  • Nach Stelle (Festeinstellung, Ausbildung usw.)
  • Nach Arbeitsort
  • Nach Branchen

Das Sortiment der Stellenausschreibungen ist enorm und lässt selbst das Angebot innovativer Vertreter, wie monster oder StepStone, weit hinter sich. Ferner wartet die Jobbörse leider nur mit einer geringen Range an Features auf und beschränkt sich auf die Anlage eines Bewerberprofils, welches dafür ausführlich gestaltet und von Arbeitgebern eingesehen werden kann.

Features

Enthaltene Zusatzfunktionen (Vier Bausteine des Bewerberprofils):

  • Anlage persönlicher Daten & arbeitssuchend melden
  • Anlage individueller Fähigkeiten
  • Anlage eines Lebenslaufes
  • Anlage eines Stellengesuches & E-Mail Benachrichtigung

Rezension

Insgesamt ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit ein rundes Paket und ist frei von groben Makeln. Ihr Layout ist schlicht, aber wirkt neben einem ansehnlichen Design tadellos. Die verschiedenen Suchmöglichkeiten funktionieren ebenfalls gut und Stellenangebote sind rar gesät. Lediglich auf bundesweiter Ebene und nicht auch international, aber dies versteht sich von selbst. Des Weiteren ist das verhaltene Angebot an Features nicht zwangsläufig negativ auslegbar, da die Bundesagentur für Arbeit einen ohnehin weitgehenden Service im Bereich der Jobvermittlung sowohl im Netz als auch vor Ort anbietet. Alles in allem ist die Jobbörse jedoch genau das, was jeder Arbeitssuchende gebrauchen kann. Eine Website, die für eine effiziente Suche steht und dem User eine Menge Arbeit erspart.

Fazit

  • Gestaltung (4 von 5)
  • Suchverfahren (4 von 5)
  • Sortiment (5 von 5)
  • Benutzerfreundlichkeit (4 von 5)
  • Features (2 von 5)

 

Hier geht es zur Übersicht der Jobsuchmaschinen: -die Übersicht-

Hier geht es zu Platz 3: -meinestadt-