• Über 98% zufriedene Kunden
  • Bearbeitbare MS Word-Dokumente
  • Zufrieden oder Geld zurück

Case Interview – das Jobinterview, nur für den Fall!

Case Interview

© ra2 studio - Fotolia.com

Tests können zermürbend sein. Sie begegnen uns in der Schule, in der Ausbildung und natürlich im Berufsleben. Um weiter zu kommen, müssen wir uns bereits in der Kindheit beweisen. Wir lernen, verstehen und wenden das angeeignete Wissen an. Ein roter Faden, der sich durch unser gesamtes Dasein zieht. Vorstellungsgespräche stehen sinnbildlich nicht für die umfangreiche Abfrage von Fachwissen und anderweitigen Kenntnissen. Eher gleichen sie einer Charakterstudie des Bewerbers, die zwischen ihm und dem Job steht. Das Case Interview ist anders – und ein Fall für den angehenden Consultant von heute.

Was ist ein Case Interview?

Das Case Interview ist ein Vorstellungsgespräch für einen Job im Consulting, in dem die analytischen Fähigkeiten und die Kompetenz des Bewerbers, branchentypische Probleme nachvollziehbar zu lösen, getestet werden. Der Test besteht aus einem oder mehreren Fällen bzw. Cases, welche aus der eigenen Unternehmensgeschichte gewählt oder fiktiv dargeboten werden. Der Bewerber soll daraufhin einen möglichen Lösungsansatz entwickeln, mit welchem er dem Fall (kk) in einer tatsächlichen Arbeitssituation (kk) begegnet wäre. Von Fall zu Fall stehen dem Bewerber dabei Unterlagen, Daten oder andere Informationsträger zum Verständnis seiner Aufgabe zur Verfügung. Jeder Bewerber wird dabei von einem Interviewer geprüft, während er versucht das Problem des Business zu lösen.

Welche Unternehmen lassen Bewerber Case Interviews durchlaufen?

Das Case Interview hebt sich deutlich von einem normalen Vorstellungsgespräch ab. Natürlich werden auch in diesen hypothetische Cases herbeigezogen, um den Bewerber auf Herz und Nieren zu testen. Diese sind jedoch oft oberflächlich und spontane Eingebungen der Personalentscheider. Anders ist es im Consulting und bei Investmentbanken. Ihre künftigen Consultants müssen über außergewöhnliche Kenntnisse verfügen, um ihre zukünftigen Kunden in jeder Krise erfolgreich beraten zu können. Case Interviews bieten hier (kk) die beste Möglichkeit einen theoretischen Super-GAU zu simulieren und die Herangehensweise des Bewerbers zu testen.

Welche Fähigkeiten sollen Bewerber in einem Case Interview beweisen?

In einem Case Interview werden folgende Skills des Bewerbers geprüft:

  • Zahlenverständnis und sprachlogisches Denken
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Geschäftsfähigkeit und wirtschaftliches Bewusstsein

Hierbei stehen alle Fähigkeiten im Kontext wirtschaftlicher Cases und sollen mögliche Situation darstellen, die im beruflichen Alltag auf den Consultant zu kommen könnten. „Ihr Kunde möchte seine neue Kollektion Bewerbungsmappen im Ausland anbieten und bereits Anfang nächsten Jahres damit beginnen. Was raten Sie ihrem Kunden?“ Ihre Consulting Skills stehen hier auf dem Prüfstand.

Werden Bewerber in Case Interviews einzeln geprüft?

Bewerber werden sowohl einzeln als auch in Gruppen Case Interviews unterzogen. In der zweiten Variante sollen alle beteiligten Bewerber einen gegebenen Fall gemeinsam an einem Tisch diskutieren und zu einem kollektiven Lösungsansatz kommen. Die Interviewer sitzen derweil als stille Beobachter mit Blick auf den Tisch und bewerten die Herangehensweise jedes einzelnen Bewerbers. Teamwork ist eine essenzielle Fähigkeit im Consulting, welche hier gezeigt werden sollte. Zu dominante Bewerber können noch in der Bearbeitungsphase verwarnt werden.

Wie wird ein Case Interview bewertet?

Das Ergebnis eines Case Interviews ist der Lösungsansatz des Bewerbers. Letztendlich geht es nicht darum die absolut richtige Lösung für das Problem zu finden, sondern ein Verständnis für den Fall des Kunden oder des Business zu haben und die wirtschaftliche Lage korrekt einzuschätzen. Je nachdem, wie gut sich der Bewerber in den gegebenen Fall einfühlen konnte, fällt am Ende die Bewertung des Personalentscheiders aus.